Die Schule liegt am Rande der Greifswalder Innenstadt, im Stadtteil Fleischervorstadt. Eltern und Schüler, wie auch Besucher sind immer wieder von der großzügigen baulichen Gestaltung des Schulhauses beeindruckt, das offensichtlich mit viel Weitsicht 1932 erbaut wurde.

Der damals hohe Kostenaufwand für das Gebäude und die schlechten finanziellen Zeiten begründen den Verzicht der ursprünglich geplanten Sporthalle, die nach vielen Jahren des Entbehrens endlich 1996 übergeben werden konnte. An unserer Schule kann man die Bildungsgänge der Sekundarstufe I absolvieren.